Einsätze 2014

FME = Funkmeldeempfänger    BF = Berufsfeuerwehr    FF = Freiwillige Feuerwehr    LZ = Löschzug    LF = Löschfahrzeug    MZF = Mehrzweckfahrzeug    LZF = Löschzugführer

___________________________________________________________________________________________________

21.10.2014

Heute Nacht zog Sturmtief GONZALO über weite Teile Bayerns hinweg. Unser Stadtteil Schwabelweis blieb von größeren Einsätzen verschont. Aber auch wir wurden gegen 22:15 Uhr zu einem glimpflichen Einsatz alarmiert. An einer Baustelle im Bereich der Donaustaufer Straße wurde ein Bauzaun auf die Fahrbahn geweht. Der Bauzaun wurde wieder aufgestellt und gesichert, es entstanden keinerlei Personen- oder Sachschäden. Nach ca. 30 Minuten waren die Fahrzeuge wieder einsatzbereit im Gerätehaus.

Fahrzeuge: 15/47/1

Mannschaftsstärke: 8 Einsatzkräfte

__________________________________________________________________________________________________________________________

12.09.2014

Während der Sicherheitswache der Baseball-EM ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Querspange Odessa-Ring – Donaustauferstraße. Da der Unfallort unmittelbar nach der Kreuzung war, wurde von uns jeweils die linke Abbiegerspur gesperrt bis das verunfallte Auto vom Abschleppdienst abgeholt wurde.IMG-20140913-WA0004

Fahrzeuge: 15/11/1

Mannschaftsstärke: 3 Einsatzkräfte

__________________________________________________________________________________________________________________________

29.07.2014

Am 29.07.2014 um 12:25 wurde der LZ Schwabelweis und die FF Burgweinting zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr alarmiert. Einatzstichwort war: Eingeklemmte Person. Noch auf der Anfahrt kam die Information über Funk, dass die Person schon an den Rettungsdienst übergeben ist und der LZ Schwabelweis und die FF Burgweinting die Einsatzfahrt abbrechen sollen. Kurz darauf meldeten wir uns wieder als einsatzbereit im Gerätehaus.

Bericht vom Wochenblatt Regensburg

Fahrzeuge: 15/47/1

Mannschaftsstärke: 6 Einsatzkräfte

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

14.04.2014

Am 14.04.2014 um 18:25 Uhr wurden wir auf der Fahrt zur Grundausbildung mit unserem MZF per Funk von der Leitstelle zu einer bewusstlosen Person auf einem Radweg alarmiert. Durch ungenaue Angaben des Standorts gestaltete sich die Suche schwierig. Die Person wurde schließlich vom Rettungsdienst versorgt.

Fahrzeuge: 15/11/1

Mannschaftsstärke: 4 Einsatzkräfte

__________________________________________________________________________________________________________________________

08.03.2014

Am 08.03.2014 um 10:40 wurde der Löschzug Schwabelweis alamiert. Einsatzstichwort war: Fahrzeugbrand in Halle. Jedoch wurden wir zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr nicht mehr benötigt und konnten somit schon auf der Anfahrt umdrehen bzw. die restlichen Einsatzkräfte mussten nicht mehr mit ausrücken.

Fahrzeuge: 15/47/1

Mannschaftsstärke: 11 Einsatzkräfte

Comments are closed.